Netzwerk21Kongress

 

 

Glücksmobile

Die Glücksmobile aus Witzenhausen werden als alternative Art der Bürgerbeteiligung, bzw. -befragung verwendet. Dafür gibt es die zwei Tretmobile, die jeweils mit einem Tablet ausgestattet sind. Durch eine eigens dafür programmierte App ist es den FahrerInnen ganz einfach möglich per Video, oder Sprachnachricht ihre Antworten aufzuzeichnen. Diese unkonventionelle, barrierefreie und kreative Umfrageart  macht Spaß, hat das Potential Menschen zu mobilisieren und v.a auch junge Menschen mit einzubeziehen.

Beim Testlauf von Juni bis September 2017 in Witzenhausen wurden beim so genannten „Bürgerdialog auf dem Glücksmobil“, Fragen zur Lebensqualität der WitzenhäuserInnen gesammelt und aufbereitet um auf diese Weise ein Stimmungsbild zu erzeugen das Abbildet was den WitzenhäuserInnen wirklich wichtig ist.

Bei der kostenlosen Fahrt auf dem Glücksmobil haben die WitzenhäuserInnen ihre Antworten zu den Fragen:

  • Wie willst du Leben?
  • Was heißt Lebensqualität für dich?
  • Was wünschst du dir für Witzenhausen?

per Videobotschaften und Sprachnachrichten nach Belieben aufgezeichnet. So kamen in vier Monaten, bei 55 gefahrenen Glücksmobil-Kilometern, durch über 800 Antworten, knapp 20 Stunden Bild- und Tonmaterial, zustande. Alle Nachrichten wurden im Rahmen von Projektarbeiten zweier Studierender der Universität Kassel nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten ausgewertet und aufbereitet.

Die Ergebnisse der Glücksmobil-Umfrage und ein kleiner Film aus zusammengestellten Beiträgen wurde den Bürgern präsentiert und die Ergebnisse werden in den zukünftigen Stadtumbauprozess mit einfließen.

Auf und mit den Glücksmobilen geht es um die wirkliche wichtigen Fragen des Lebens! Welche das für eine Gruppe, Gemeinschaft Kommune, etc im speziellen sind ist ganz unterschiedlich und kann daher ganz individuell festgelegt werden.

Wenn Sie eine Umfrage mit den Glücksmobilen in Ihrer Kommune verwirklichen wollen, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Esther Mieves
Deutsches Institut für Tropische und Subtropische GmbH (DITSL)
Steinstraße 19
37213 Witzenhausen
Email: e.mieves@ditsl.org
Tel.: 05542-60733

Mehr Bild und Tonmaterial wie auch die Ergebnisse der Witzenhäuser-Umfrage finden Sie unter https://de-de.facebook.com/Lebenswerte-Witzenhausens-790839381096752/