Netzwerk 21 Kongress

Bundesweiter Fortbildungs- und Netzwerkkongress für lokale Nachhaltigkeitsinitiativen [www.netzwerk21kongress.de]





Beirat zum Netzwerk21Kongress [Netzwerk21Kongress]



Kongressbeirat


Die Vorbereitung des Netzwerk21-Kongresses wird durch einen Beirat unterstützt. Er berät die Organisatoren insbesondere bei der inhaltlichen Konzeption, bei der Gestaltung der Tagung, der Gewinnung von Referenten sowie der Öffentlichkeitsarbeit.

Dem Beirat gehören 2017 an:


  • Josef Ahlke, RENN.mitte
  • Robert Böhnke, Rat für nachhaltige Entwicklung
  • Klaus Breyer, Evangelische Kirche von Westfalen - Institut für Kirche und Gesellschaft
  • Martina Eick, Umweltbundesamt
  • Diana Epperlein, Stadt Göttingen
  • Martin Glöckner, Green City e.V.
  • Dr. Edgar Göll, Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT)
  • Prof. Gerhard de Haan, Wissenschaftlicher Berater des Weltaktionsprogramms (WAP) „Bildung für nachhaltige Entwicklung“
  • Thomas Haberland, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
  • Silvia Hesse, Projektwerkstadt Umwelt & Entwicklung e. V.
  • Katrin Kowalczyk, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
  • Michael Marwede, Engagement Global gGmbH / Servicestelle Kommunen in der Einen Welt
  • Dr. Torsten Mertins, Deutscher Landkreistag
  • Thomas Preuß, Deutsches Institut für Urbanistik GmbH (DIfU)

Der Beirat fungiert gleichzeitig auch als Jury für den Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN.
 
Organisation 2017:
 
Gefördert und unterstützt durch:
  • Mit ihrer
  • Mit finanzieller Unterstützung durch das
 
Premiumpartner: